Valérie Suty - homeImpressumKontakt


Cavalleria Rusticana

Ruhrnachrichten:
Musikalisch ist die kleine "Cavalleria" große Oper und Valérie Suty eine fantastische Santuzza mit vielen Farben zwischen Neid und Eifersucht und großem Liebesgefühl in der Stimme.
Auch darstellerisch war sie als Frau am Rande des Liebes-Wahnsinns die überragende Solistin. 
J. Gaß 

Omn: "Musenblätter"
Die Santuzza war mit der großartigen Valérie Suty hochdramatisch besetzt. Sie besitzt genügend Feuer und ist mit einer großen und emotionsgeladenen und genügend kräftigen Stimme ausgestattet. Mit bemerkenswerter Intensität überzeugte sie in den Spitzentönen ohne Mühe. Darüberhinaus war ihre Darstellung glaubwürdig und packend. 
Peter Bilsing 

Santuzza (wird) sängerisch wie schauspielerisch differenziert interpretiert von Valérie Suty.